GESUNDHEITS-BLOG

Die Erfahrungen von Patienten mit verschiedenen Schmerz - syndromen, Disharmonien und energetischen Entgleisungen

Leiden

In der ersten Phase wird das Problem besprochen. Unter Miteinbezug des westlichen Krankheitsbildes und anderen wichtigen Fragen, wird eine östliche Anamnese und Diagnose gestellt, die für die eigentliche Behandlung wichtig ist.

Behandlung

In der zweiten Phase wird nach Analyse des bestehenden Dishamonie-Musters, eine Therapieform gewählt. Durch die erste Sitzung und Behandlung, kann eine Veränderung oder Verbesserung der einzelnen Symptome schon beginnen.

Therapie

In der dritten Phase wird der Therapie-verlauf durch eine aktuelle Feedback- und Standortbestimmung fortlaufend angepasst und wenn nötig, optimiert. Durch diesen Genesungsprozess, kann eine Schmerzlinderung erfahren werden.


5 Kommentare